Authors

B


D


E


F


G


H


J


K


L


M


N


R


S


T


V


W

 

Anne Maag

Anne Maag, wurde am 10.08.1890 in Ebingen auf der Schwäbischen Alb als Tochter des Fabrikanten Pfannmüller geboren. Bereits im Alter von dreizehn Jahren war sie Vollwaise und wurde von ihren bereits erwachsenen Geschwistern aufgezogen und standesgemäß ausgebildet. Ihren späteren Ehemann, Alfons Maag, lernte sie in Jugendjahren kennen und heiratete ihn 1910 nach dem Abschluß seines Veterinärstudiums. Noch vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges wanderte das Ehepaar nach Deutsch-Südwestafrika aus und betrieb eine Farm bei Gobabis. Bei Anne Maag stellten sich im Lauf der Jahre Herzbeschwerden ein, während ihr Ehemann 1932 an Krebs erkrankte und am 26.01.1933 in Ebingen, während eines Behandlungsaufenthaltes in Deutschland, verstarb. Anne Maag, die ihren Ehemann begleitet hatte, kehrte 1933 nach Südwestafrika zurück und fand ihre Farm von Regenfluten und Hochwasser völlig verwüstet vor. Die Strapazen, die der Wiederaufbau der Farm verursachte, die erlittenen Schicksalsschlägen und die wirtschaftlichen Verluste während der Weltwirtschaftskrise, zermürbten und schwächten Anne Maag derart, daß sie am 25.08.1934 an Erschöpfung starb. Sie wurde bei Gobabis bestattet.

Bücher

Die schönsten afrikanischen Tiergeschichten und Gedichte
Anne Maag

64 S. • viele s/w Zeichnungen • 2020 • ISBN 978-99945-76-02-9 • 148 x 210 mm

Die Verfasserin, Anne Maag, kam mit ihrem Ehemann Dr. Alfons Maag, einem Tierarzt, vor dem Ersten Weltkrieg nach Südwestafrika. Farmarbeiter brachten ihr oft wilde Tierkinder, die sie liebevoll aufzog. Humorvoll und voller Verständnis schildert sie ihre Erlebnisse und Beobachtungen. Es gelingt ihr, sich hineinzuversetzen in die „Helden“ ihrer Geschichten – und sie nimmt dabei den Leser mit. Er spürt, dass Anne Maag von ganzem Herzen die Tierkinder und die herbe Schönheit Südwestafrikas liebte. Vielleicht lernen auch wir, die Stimmen der Geschöpfe, die mit uns das Leben auf dieser afrikanischen Erde teilen, so gut zu verstehen, wie sie es vermochte.

Jetzt kaufen